Landesschülerrat Niedersachsen 
Wir sind deine Stimme!

Das aktuelle Arbeitsprogramm: "Zukunft im Blick 2017"

Jeder Vorstand gibt sich alle 6 Monate ein neues Arbeitsprogramm mit mehreren Punkten.

Unser Arbeitsprogramm:

Kostenlose Fahrkarten für alle Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen

Der LSR fordert das alle Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen kostenlose Bus- und Bahnkarten für den Schulweg bekommen. Viele Schülerinnen und Schüler können meist Ausbildungen oder ihr Abitur nicht beginnen weil Schulen zu weit weg von ihrem Wohnort liegen und die Tickets für Bus und Bahn einfach viel zu Teuer sind. Es kann nicht sein das im 21. Jahrhundert Bildung immer noch vom Geldbeutel der Eltern abhängig ist, hier hat unser Kultusministerium schlicht und einfach versagt. Wir kämpfen weiterhin für mehr Chancengleichheit und Respekt gegenüber Familien die Sozial Schwach im Leben stehen und eben nicht alles bezahlen können. 

Frau Kultusministerin Heiligenstadt, die Fahrkarte bitte! 

Allgemeinpolitisches Mandat 

Laut dem Niedersächsischen Schulgesetz ist der LSR ein beratendes Gremium des Kultusministeriums und mehr nicht. Uns wird vom Kultusministerium alles verboten: Aktionen mit Jugend gegen Aids, Teilnahme am Christopher-Street-Day, ein Grundsatzprogramm für den LSR, Teilnahmen an Podiumsdiskussionen uvm. 

Es reicht uns! 

Wir fordern von der Kultusministerin Heiligenstadt ein Allgemeinpolitisches Mandat um endlich die echten Interessen aller Schülerinnen und Schüler in diesem Land zu vertreten und nicht die Interessen vom Land Niedersachsen.